Zur Internationalen Grünen Woche

Heute Abend (17.01.2019) geht es wieder los, am darauffolgenden Tag dann auch für die Öffentlichkeit. Ich bin froh, dass wir eine leistungsfähige Land- und Ernährungswirtschaft haben und die Regale in unserem Land immer voll sind. Das ist für mich Grund genug, den vielen Beschäftigten in der Branche, die 365 Tage im Jahr ihre Tiere füttern, die ihre Äcker bestellen, die ernten und die Landschaft pflegen, oder die in der Lebensmittelwirtschaft arbeiten zu danken und mich auch politisch weiterhin für unsere ländlichen Räume einzusetzen.

Wie jedes Jahr lockt die IGW viele internationale Gäste in die Hauptstadt. Wir nutzen die Gelegenheit zum Austausch mit EU-Agrarkommissar Phil Hogan und Jerzy Plewa, Generaldirektor der GD AGRI über die Ausgestaltung der künftigen gemeinsamen Agrarpolitik in der EU.

Kommentare sind geschlossen.