Strukturwandel in der Braunkohle

Zweiter Tag der ersten Sitzungswoche im neuen Jahr 2019 und gleich geht es mit Beratungen zum angedachten Strukturwandel in der Braunkohle los. Gäste in der Runde der CDU-Abgeordneten der neuen Bundesländer sind MIBRAG-Geschäftsführer Dr. Armin Eichholz und Sebastian Exner vom Bergbauunternehmen mit Sitz im Burgenlandkreis. Ein wichtiges Thema mit gravierenden Auswirkungen auf unsere Region, welches ich in dieser Woche u.a. auch mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier weiter diskutieren werde. Mit Sicherheit werde ich dabei auch weiterhin nach Faktenlage und nicht ideologieorientiert entscheiden.

Kommentare sind geschlossen.