„Ich steh‘ fürs Land!“ – Parlamentarischer Abend des BDL

Am Dienstag, den 11. März 2014, nahm ich auf Einladung des Bundes der deutschen Landjugend (BDL) am Parlamentarischen Abend unter dem Motto „Ich steh‘ fürs Land“ teil. Das Zusammentreffen mit jungen, politisch interessierten Menschen ist für mich eine gute Gelegenheit, um zu sehen, wie unsere in Berlin getroffenen Entscheidungen bei den Bürgern vor Ort ankommen und welche erwünschten oder auch unerwünschten Auswirkungen sie haben. Entsprechend dieser Erkenntnisse können wir aktuelle politische Entscheidungen bestmöglich anpassen. Dies ist in meinen Augen sehr wichtig für unser Land. Danke an den Bund der deutschen Landjugend für diesen gelungenen Abend.

Angeregte Diskussion zum Thema "Tierwohl" anlässlich des Parlamentarischen Abends des BDL

Angeregte Diskussion zum Thema „Tierwohl“ anlässlich des Parlamentarischen Abends des BDL

Kommentare sind geschlossen.