Freiwilligendienst im Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland

Lust auf ein Freiwilliges Ökologisches Jahr? Als Naturpark-Botschafter weise ich gern auf die Möglichkeit hin, ein solches im Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland zu absolvieren.

Lust auf ein Freiwilliges Ökologisches Jahr? Als Naturpark-Botschafter weise ich gern auf die Möglichkeit hin, ein solches im Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland zu absolvieren.

Der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland sucht ab sofort junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren, die sich für Natur- und Artenschutz, die Region Saale-Unstrut und die dort lebenden Menschen interessieren und sich im Rahmen eines einjährigen freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) im Naturpark engagieren wollen.

Ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bietet die Möglichkeit, sich im Team im Bereich des Artenschutzes und der Landschaftspflege aktiv zu werden. Diese konkrete Arbeit wird von inhaltlichen Seminartagen, die gemeinsam mit anderen Freiwilligen stattfinden, ergänzt. Das FÖJ ermöglicht das Kennenlernen der Naturparkarbeit und dient der beruflichen Orientierung sowie der persönlichen Entwicklung.

Vielfältige und Abwechslungsreiche Aufgaben erwarten die Freiwilligen: 

  • Unterstützung im Bereich Digitales und Öffentlichkeitsarbeit: 
  • Unterstützung unserer Projektmitarbeiter*innen
  • Praktische Tätigkeiten
  • Umweltbildung wie die Umsetzung von Programmen aus dem Bereich der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Voraussetzungen:
Voraussetzung ist, dass Sie zwischen 18 bis 27 Jahre alt sind und einen Führerschein besitzen.
Das Bewerbungsverfahren ist bereits geöffnet. Der Einsatz beginnt dann ab dem 1. September und dauert zumeist bis zum 31. August des Folgejahres.

Als Botschafter des Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland kann ich jedem, der sich für Natur- und Artenschutz interessiert, nur empfehlen, sich für das Freiwillige Ökologische Jahr in unserem schönen Naturpark zu bewerben.

Allgemeine Informationen über den Ablauf, Bewerbung, Taschengeld sowie die Voraussetzungen für ein FÖJ finden Sie auf der Homepage des Freiwilligen Ökologischen Jahrs in Sachsen-Anhalt: http://www.foej-lsa.de

Für weitere Fragen stehen Ihnen auch die Ansprechpartner des Geo-Naturparks Saale-Unstrut-Triasland zur Verfügung.
Telefon 034461/22086 (Evelyn Strauch)
oder strauch@naturpark-saale-unstrut.de.

Kommentare sind geschlossen.