„Die Trauben-Eiche ist Baum des Jahres 2014“

MdB Dieter Stier, Baumkönigin Miriam Symalla und MdB Kees de Vries (v.l.n.r.)

MdB Dieter Stier, Baumkönigin Miriam Symalla und MdB Kees de Vries (v.l.n.r.)

„Die Trauben-Eiche ist Baum des Jahres 2014. Die für die Forstwirtschaft attraktive Baumart Quercus petraea zeichnet eine Lebenserwartung von über tausend Jahren aus und bereichert die heimischen Wälder. ‚Es lohnt sich, sich für die Trauben-Eiche einzusetzen‘, erklärte Baumkönigin Miriam Symalla ihren Einsatz für diesen besonderen Laubbaum im Namen der Baum des Jahres – Dr. Silvio Wodarz Stiftung am Mittwoch, 2. April 2014, im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft.“

Quelle und weiterführende Informationen:

http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2014/50426205_kw14_pa_landwirtschaft_baum_des_jahres/index.html

Kommentare sind geschlossen.